Eine Erfolgsgeschichte mit Fluix

Consolidated Power Projects reduziert die Wartungszeit für Windfarmen um 43 %

Erfolgsgeschichte downloaden (PDF)

Vorher

Manuelle Prozesse, die aus mehr als 600 Papierformularen und 200 Zeichnungen pro Projekt bestanden.

Nachher

  • Weniger Arbeitszeit die für Administratives aufgewendet werden musste
  • Eliminiertes Risiko durch den Verlust von Dokumenten
  • Remote-Audits
  • Keine Druck- und Übermittlungskosten mehr
  • Erhebung von Daten per App und automatisiertes Reporting des Echtzeitverbrauchs von Kraftstoffen, geleisteten Arbeitsstunden, Belegschaft und Fahrzeuge vor Ort, Berichten zur Arbeitssicherheit uvm.
>1,400Arbeitsstunden eingespart
>9,000Dokumente verteilt
226automatisierte Workflows
“Mit Fluix haben wir die Wartungszeiten für Windkraftwerke um 43 % reduzieren können und sparen damit Projektkosten”
Consolidated Power Projects

Paul Wilson,
Projektmanager

Hintergrund

Consolidated Power Projects Australia (CPP) bietet quasi schlüsselfertige Hochvolt-Lösungen für Elektrizitätswerke, Industrieanwendungen, den Rohstoffsektor, Schienentransport und den Bereich erneuerbare Energien. Seit 1996 hat CPP mehr als 250 Infrastruktur-Projekte in ganz Australien durchgeführt.

Das Problem

Die Übersicht über Baustellen zu behalten, die mehrere hundert Kilometer voneinander entfernt liegen, ist nicht einfach. Dazu gilt es, zahlreiche Subunternehmer und einen großen Maschinenpark zu verwalten, was zu Unmengen von Papier geführt hat.

Entscheider haben im Laufe der Zeit immer höhere Anforderungen gestellt, um Wartungskosten für Windkraftwerke und die Laufzeit von Dokumenten zu reduzieren. Hierdurch wurde es notwendig, Prozesse elektronisch aufzusetzen. CPP wusste jedoch nicht, wie sich manuelle Prozesse konkret automatisieren ließen.

Der Anlass war eine Windfarm mit 53 Windrädern auf dem Mount Emerald in Queensland. Dieses Projekt benötigte über 600 Formulare und mehr als 200 Zeichnungen:

  1. +Wartungs- und Test-Checklisten
  2. +Laufzettel für Beton
  3. +Lieferscheine
  4. +Einführungen
  5. +Zeichnungen und Ergänzungen
  1. +Kostenabrechnungen
  2. +Fahrzeuginspektionen
  3. +Angaben zu Pflanzen
  4. +Tagesberichte von Subunternehmern
  5. +Tägliche Briefings
53 Windräder
>200 Zeichnungen
>600 Formulare

Die Lösungen

Fluix hat die zeitfressenden, papierbasierten Prozesse von CPP in digitale Dokumente mit automatisierten Workflows verwandelt. Die vier wichtigsten Verbesserungen:

  • Zeitersparnis und erhöhte Produktivität bei Technikern durch automatisierte und stets aktuelle Formularvorlagen
  • Echtzeit-Nachverfolgung des Fortschritts auf Baustellen um Qualitäts- und Sicherheitsbeauftragten sofortige Reaktionen auf Probleme zu ermöglichen Vollständige Einsparung von Druck- und Verteilungskosten
  • Vollständige Einsparung related to printing and handling
  • Schnelleres, effizienteres Onboarding für Einsatzteams
  • Personalisierbare Berichte die auf genaueren und zuverlässigeren Daten vom Einsatzort basieren

Ergebnisse

Die Firma hat 2017 mit der Verwendung von Fluix begonnen und seitdem über 9.000 Dokumente im elektronischen Dokumenten-Management digitalisiert. Fluix hilft bei großen Projekten rund um erneuerbare Energien in Australien wie beispielsweise der Mount Emerald Wind Farm und der Coopers Gap Wind Farm.

“Fluix hat die durchschnittlich für eine Fahrzeuginspektion benötigte Zeit – inklusive Bearbeitung der Checkliste und Dokumentation per Foto – von 22 auf 12,5 Minuten reduziert und damit fast halbiert. Die anderen messbaren Zuwächse bei Produktivität und Qualität waren ebenso beeindruckend.”
Consolidated Power Projects

Paul Wilson,
Projektmanager

Fluix kostenlos testen

oder mehr über die Vorteile von Fluix erfahren

14-day trial
Lightning-fast deployment
No credit card required