Erfolgsgeschichte lesen

Die Trainings- und Inbetrieb­nahme-Prozesse für Offshore-Baumaßnahmen von Siemens Gamesa werden digital

Siemens Gamesa Erfolgsgeschichte

Vorher

  • Zeitaufwendiger, manueller Trainingsprozess
  • Verlust von papierbasierten Trainingsmaterialien auf abgelegenen Baustellen
  • Eingeschränkte Kontrolle über die Auswertung von Trainings

Nachher

  • Schnelleres Training für Techniker und niedrige Kosten durch firmenweite Trainingssoftware
  • In Echtzeit aktualisierte und sichere Daten mit maßgeschneiderten digitalen Logbüchern und Checklisten
  • Schnellere Freigabe und Verifizierung durch elektronische Unterschriften
“Fluix hat es uns ermöglicht, Trainingsaufwände zu reduzieren und erlaubt es unseren Technikern dadurch, sich gleichzeitig für mehrere Projekte fortzubilden.”

Einfache Workflows, große Auswirkungen

Hintergrund

Siemens Gamesa – als weltgrößter Hersteller von Offshore-Windrädern – bewegt sich in einem technischen Produktumfeld mit höchsten Anforderungen an Qualität und Sicherheit. Techniker werden durch Training-on-the-Job auf Offshore-Baustellen konstant weitergebildet.

Das Problem

Siemens Gamesa hat über 1.000 Techniker an verschiedensten Einsatzorten. Dadurch gab es Herausforderungen bei der Weiterbildung und der Vorbereitung für Einsätze:

1
Trainingszei­ten
Techniker ro­tierten häufig zwischen weit voneinander entfernten Ein­satzorten. Die Verwaltung von Aufzeichnun­gen aus Trai­nings auf Pa­pier und in Ex­cel war zeitauf­wendig und schwierig.
2
Beschädigte oder verlorene Daten
Die häufige Reisetätig­keit vergrößerte das Risiko des Verlusts von notwendigen Trainingsun­ter­lagen, die dann am nächsten Einsatzort fehlten.
3
Verifizierung von Unter­schriften
Alle Freigaben für alle Check­listen per Un­terschrift von verschiede­nen Perso­nen ein­zuholen war eine Herausfor­derung.

Die Lösungen

Diese Firma aus dem Bereich erneuerbare Energien suchte nach einer transparenten, automatisierten und schlanken Lösung für das Onboarding von Mitarbeitern, um die bisherigen papierbasierten Prozesse abzulösen. Die Produkt-Trainings für die Belegschaft von Siemens Gamesa wurden durch den Einsatz von Fluix als interne Verwaltungssoftware für Trainings optimiert:

  • Personalisierte, digitale Logbücher für Techniker und neue Trainings-Checklisten mit einem organisierten Prozess, der den Trainingsfortschritt nachverfolgbar macht. Jedes Logbuch beinhaltet Aufgabenlisten für Baustellen, die unter Aufsicht eines Trainers durchgeführt und anschließend von mehreren Stellen auf der Baustelle und im Büro freigegeben werden müssen. Der Trainings-Experte Christian Munck Jørgensen sagt hierzu: “Dank unserer digitalen Logbücher können wir sicherstellen, dass unsere Techniker über alle benötigten Kompetenzen verfügen und dass der Fortschritt von allen involvierten Parteien abgesegnet wurde”.
  • Checklisten für die Bereitstellung von Personal, die sicherstellen, dass alle erforderlichen Anforderungen erfüllt und validiert werden, bevor der Weg zur Baustelle angetreten wird. Hierunter fallen beispielsweise persönliche Sicherheitsschulungen, gültige Arbeitserlaubnisse und Einarbeitungsprozesse. Techniker bestätigen diese Anforderungen in der Trackingsoftware für Mitarbeiterentwicklung, um sich das Finale “Go” einzuholen.

Ergebnisse

Reduzierte Trainingszei­tene

Einfache Übersicht über den Fortschritt der Weiter­bildung bei einzelnen Technikern

Schneller einsatzberei­te Techniker

Geringere Kosten bis zur Inbe­triebnahme

Beschleunigter Freigabeprozess
für Techniker durch Trainings-Checklisten und automatisierte Workflows, wodurch zeitaufwendige papierbasierte Prozesse abgelöst werden konnten.
Sichere, in Echtzeit aktualisierte Daten
und schnelle Zusammenfassungen des aktuellen Fortschritts durch digitale Logbücher und Checklisten.
Rechtsverbindlicher Verifikationsprozess
mit elektronischen Unterschriften für korrekte Freigaben.
Schnelle Inbetriebnahme
und globaler Rollout mit Fluix.
“Die Plattform ist extrem benutzerfreundlich und wir können schnell neue Personen hinzufügen, die an Trainingsprojekten teilnehmen sollen – und das Fluix-Team steht uns jederzeit mit exzellentem Support zur Seite.”

Werden Sie Zum Innovationstreiber

Sehen Sie, wie Fluix Ihnen helfen kann.

Bitte geben Sie Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse ein, um die Datei herunterzuladen

Bitte lesen Sie vor der Verwendung unserer Website die Datenschutzhinweise für die Fluix-Website.

Cookies

Wir verwenden die notwendigen Pixel, um sicherzustellen, dass alle Fenster, Pop-ups oder ähnliche Komponenten ordnungsgemäß angezeigt werden. Diese Technologie wird auf Ihren Geräten gespeichert und wir haben keinen Zugriff darauf oder speichern sie.

Wir nutzen notwendige Cookies, um grundlegende Funktionen der Website wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf abgesicherte Bereiche der Website zu ermöglichen. Die Website funktioniert ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß.

Wir nutzen Statistik-Cookies, um Informationen über Ihre Verwendung unserer Website zu erfassen. Diese Cookies erfassen Informationen ohne die direkte Möglichkeit zur Identifizierung von Einzelpersonen.

Wir nutzen Marketing-Cookies, um individuellen Nutzern relevante Werbung anzuzeigen und um damit einen Mehrwert für Publisher und werbetreibende Drittparteien zu schaffen.

Wir nutzen Analyse-Cookies, um Website-Besucher und deren Nutzungsverhalten nachzuverfolgen. Diese Daten nutzen wir, um die Website zu verbessern und dadurch eine bessere User Experience zu gewährleisten.