Die Erfolgsgeschichte unseres Kunden

SAS sieht erhebliche Vorteile durch den digitalisierten Flugbetrieb

SAS Success Story
Vorher
  • Software mit begrenzter Leistungsfähigkeit und ohne die Möglichkeit, Flugpläne und Flugbetriebsformulare mit Anmerkungen zu versehen
  • Piloten und Flugbetriebsteams mussten mehrstufige, manuelle Prozesse durchführen, die einen übermäßigen Einsatz von Papier erforderten
  • Fragmentierte Prozesse, die in separaten Softwarelösungen abgebildet waren und in verschiedenen Abteilungen lagen
Nachher
  • Die Möglichkeit, direkt in der App Anmerkungen in elektronischen Flugplänen und Flight Operations-Formularen zu machen
  • Dokumente können in Fluix in digitaler Form ausgefüllt, per E-Mail versandt und sicher gespeichert werden – und das alles mit nur wenigen Schritten auf dem iPad.
  • Eine zuverlässige, dynamische Softwarelösung, die zusammen mit SAS in die Zukunft wachsen kann, mit der Möglichkeit der Skalierung auf mehrere Abteilungen (Bodenbetrieb, Schulungen) und andere Prozesse
Hintergrund
SAS, die führende Fluggesellschaft in Skandinavien mit wichtigen Standorten in Kopenhagen, Oslo und Stockholm bedient Destinationen in Europa, den USA und Asien. Angespornt durch das skandinavische Erbe und ein Bekenntnis zu Nachhaltigkeit will SAS weltweit führend in der nachhaltigen Luftfahrt sein. Das Unternehmen wird die gesamten Kohlenstoffemissionen bis 2025 um 25 Prozent senken, indem es seine moderne Flotte treibstoffeffizienter Flugzeuge und nachhaltigeres Flugbenzin kombiniert.
Neben dem Flugbetrieb bietet SAS auch Bodenabfertigungsdienste, technische Wartung und Luftfrachtdienste an. SAS ist Gründungsmitglied der Star Alliance™ und betreibt zusammen mit seinen Partnerfluggesellschaften ein umfangreiches weltweites Netzwerk.
Heute hat SAS ein Team von über 5.000 Mitarbeitern. Darunter sind 1.561 Fluix-User im Flight Operations-Team und im Cockpit.
Herausforderungen
SAS ist innovativ und nutzt bereits seit 2013 iPads, was unter Airlines, die Electronic Flight Bags nutzen wollten, relativ verbreitet war. SAS hatte bereits eine Software zum Abrufen ihrer digitalen Flugpläne verwendet, wollte aber auch in der Lage sein, PDF-Flugpläne mit Anmerkungen zu versehen und Zeit- und Treibstoff-Checks aufzuzeichnen, was mit der bestehenden Softwarelösung zur Dokumentenverteilung nicht möglich war.
Die Optimierung einer Airline beinhaltet auch das Verschlanken von zeitaufwändigen, manuellen Aufgaben. Das Management von SAS wollte die Anzahl manueller Schritte beim Bearbeiten von Formularen reduzieren. Daher musste dringend die ideale Lösung gefunden werden.
Zusammengefasst waren dies die wichtigsten Herausforderungen für SAS:
  • Keine Möglichkeit, zurückliegende Flugpläne einfach und regelkonform für drei Monate zu speichern
  • Mehrstufiger papierbasierter Prozess für Piloten
  • Keine Möglichkeit für Anmerkungen und Aufzeichnungen zu Zeit- und Treibstoff-Checks in PDF-Flugplänen
  • Fragmentierte Prozesse

Lösung für mehr Effizienz im Flugbetrieb

Fluix (damals noch als PDF Expert Enterprise bekannt) wurde SAS von einem Technologieanbieter empfohlen, dem das Unternehmen vertraut. Davon überzeugt, dass die Software zu den Bedürfnissen passen würde, hat SAS alle Formulare für Flight Operations in Fluix eingebunden.

Nach ungefähr einem Jahr wurden außerdem die Flugpläne in Fluix abgebildet, wobei Gesetze und Richtlinien eine große Rolle spielen. Fluix hat die Freigabe bekommen;

SAS Success Story
“Wir mussten eine Menge Leute davon überzeugen, dass Fluix für den Job geeignet ist – und das hat geklappt.”
SAS Success Story

Heute haben 28 Workflows in Fluix Prozesse automatisiert, die zuvor manuell abgewickelt wurden: Assessment-Formulare, Evaluationen von Trainings, Catering-Berichte, Feedbacks, Ausbildungsflüge und natürlich eOFP (elektronische Operational Flight Plans).

Elektronische Flugpläne (eOFP) lassen sich von jedem Ort auf der Welt auch offline anzeigen, ergänzen, einreichen und sicher in der Cloud speichern.

Die Ergebnisse der digitalen Transformation einer Fluggesellschaft

SAS Success Story
SAS Success Story
Statistiken
1,561
App-
Nutzer
30K
abgeschlossene
Dokumente pro Jahr
28
automatisierte
Geschäftsprozesse
2 Millionen
Blatt Papier pro Jahr gesparkt (ca. 11.000 kg)
  • Prozesskontrolle
    Flugpläne aus externen Quellen werden von Fluix zu einem Workflow hinzugefügt. Sobald sich die Flugpläne in Fluix befinden, lässt sich jeder Schritt des Einreichungsprozesses nachverfolgen. Fluix ermöglicht außerdem das Einreichen von Formularen an der richtigen Stelle sowie den Upload als Backup auf dem Firmenlaufwerk.
  • Zeitersparnis

    Aus Pilotensicht spart Fluix eine Menge Zeit.

    “Ein paar Schritte auf dem iPad – auf hunderte von Piloten mit hunderten von Flügen gerechnet ist das eine Menge.” Jonathan Fox, EFB-Administrator.

    Aus Backend- und Admin-Sicht legt Fluix abgeschlossene und mit Anmerkungen ergänzte Flugpläne direkt im passenden Verzeichnis der firmenweiten Dokumentenverwaltung ab. Andere Teams können genau das abrufen, was sie brauchen, wenn sie sich einen Flug genauer ansehen müssen. Falls für einen Flug ein zweiter Flugplan eingereicht wird, überschreibt dieser die erste Version. Der Designprozess von Fluix berücksichtigt diesen Sachverhalt.

  • Einfachheit
    Das nutzerfreundliche Interface macht Fluix leicht zu implementieren und zu verwalten, auch in großen Teams.
  • Exzellenter Support

    SAS hat einen fest zugewiesenen Account Manager bei Fluix, der sich regelmäßig meldet. Die Fluggesellschaft kann sich außerdem auf das erstklassige Support-Team von Fluix verlassen, damit jede Art von Anfrage schnell gelöst wird.

    “Der Service von Fluix ist mit nichts zu vergleichen. Das Support-Team ist bei unseren Fragen zum Setup immer hilfsbereit und die Unterstützung für die Piloten ist exzellent.” Jonathan Fox, EFB-Administrator bei SAS Connect

  • Weniger Überarbeitungen
    Die intelligenten Workflows in Fluix reduzieren manuelle Eingaben soweit möglich. Außerdem lassen sich auf diese Weise Fehler vermeiden, da ein Formular vor dem Versand auf die korrekte Befüllung der erforderlichen Felder geprüft wird und unterschrieben werden muss.
  • Backup

    Dokumente werden in der Cloud gespeichert, was besonders für Ausbilder unentbehrlich ist, da einmal unterzeichnete Dokumente von ihnen aufbewahrt werden müssen. Die Dokumente sind sicher abgelegt und es werden für einen Monat Backups erstellt, wodurch Dokumente auch dann leicht auffindbar bleiben, wenn jemand das Unternehmen verlässt. Pro Person gibt es einen persönlichen Cloud-Speicher, der komplett separat vom Admin-Speicher für eingereichte Dokumente ist.

    “Wir konnten absolut jedes Problem lösen – keine unauffindbaren Dokumente.” Thomas Kleive, Systems Manager Mobile Solutions

  • Compliance
    Die Aufbewahrungsrichtlinie für Flugpläne sieht vor, dass diese drei Monate vorgehalten werden müssen, was durch Fluix vereinfacht wird.
  • Eine bewährte Lösung, die zusammen mit SAS gewachsen ist

    Fluix hat unter Beweis gestellt, dass es mit Flight Operations umgehen kann. Deswegen plant SAS die weitere Digitalisierung mit Fluix, beispielsweise bei den Ground Operations, in der Pilotenausbildung und für andere Projekte.

    “Es ist richtig gut, dass Fluix sich Zeit für seine Kunden nimmt – viele andere Anbieter tun das nicht.” Geneth Daley, Mobile Solutions Manager bei SAS

Bereit für die digitale Transformation in der Luftfahrt?

Bitte geben Sie Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse ein, um die Datei herunterzuladen

Bitte lesen Sie vor der Verwendung unserer Website die Datenschutzhinweise für die Fluix-Website.

Cookies

Wir verwenden die notwendigen Pixel, um sicherzustellen, dass alle Fenster, Pop-ups oder ähnliche Komponenten ordnungsgemäß angezeigt werden. Diese Technologie wird auf Ihren Geräten gespeichert und wir haben keinen Zugriff darauf oder speichern sie.

Wir nutzen notwendige Cookies, um grundlegende Funktionen der Website wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf abgesicherte Bereiche der Website zu ermöglichen. Die Website funktioniert ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß.

Wir nutzen Statistik-Cookies, um Informationen über Ihre Verwendung unserer Website zu erfassen. Diese Cookies erfassen Informationen ohne die direkte Möglichkeit zur Identifizierung von Einzelpersonen.

Wir nutzen Marketing-Cookies, um individuellen Nutzern relevante Werbung anzuzeigen und um damit einen Mehrwert für Publisher und werbetreibende Drittparteien zu schaffen.

Wir nutzen Analyse-Cookies, um Website-Besucher und deren Nutzungsverhalten nachzuverfolgen. Diese Daten nutzen wir, um die Website zu verbessern und dadurch eine bessere User Experience zu gewährleisten.