Eine Erfolgsgeschichte mit Fluix

Hervorragende Leistungen bei der Flugzeug­wartung

Alaska Airlines berichtet über die Digitalisierung von Wartungsprozessen für Flugzeuge und über die Anpassung einer Wartungssoftware für die Luftfahrt an die eigenen Bedürfnisse.

Alaska Erfolgsgeschichte

Hintergrund

Alaska Airlines, die fünftgrößte US-Airline, ist in der Luftfahrtbranche als führend anerkannt. Die Airline Scorecard des Wall Street Journal misst die Leistung in zentralen Aufgabengebieten und hat der Airline vier Jahre in Folge Platz 1 verliehen. J.D. Power hat sie zehn Jahre am Stück als die beste traditionelle Fluglinie bewertet. Diese Auszeichnungen sind in einem so umkämpften Markt nicht leicht zu erreichen.

2021 wurde Alaska Airlines zum 14. Vollmitglied der Oneworld Alliance und wächst auch weiterhin konstant. In dieser Case Study zeigen wir Ihnen, wie Alaska Airlines Spitzenleistungen vollbringt.

“Mein Projekt wäre ohne Fluix nicht so rund gelaufen.”

Die Herausforderung

Flugzeugwartung mit Papier

Bob Hoelzen arbeitet als Operations Manager im Functional Flight Check Department. Die Aufgabe dieser Gruppe ist die Auswertung des Betriebs von Flugzeugen sowie das Erfassen der Wartungshistorie.

Zu Beginn wurden diese Überprüfungen auf kopierten Checklisten vorgenommen, in die sich Daten eintragen ließen.

Die Lösung

Automatisierung für die Wartung von Flugzeugen

Mit der Einführung des iPad hat Bobs Team zunächst PDF Expert von Readdle verwendet, um diesen Prozess zu digitalisieren. Auch wenn die papierlose Arbeit schon ein großer Schritt war, war die Datenerfassung nach wie vor schwierig, da es nicht möglich war, den Inhalt von Dokumenten in eine Datenbank zu überführen. Aus diesem Grund hat Bob der Workflow-Automatisierungssoftware Fluix in seinem Team eine Chance gegeben.

Einführung der Lösung

Nach einem Testzeitraum hat Bob ein Fluix-Konto eingerichtet und Piloten in der Verwendung von Fluix ausgebildet. Der Übergang war einfach, da die App intuitiv und leicht zu verwenden ist. Die Möglichkeit, Workflows für Dokumente zusammenzufassen, die vorher separat erfolgt sind, haben die Einführung von Fluix von Anfang an erfolgreich gemacht.

Automatisierung manueller Prozesse

Die dynamischen Möglichkeiten von Workflows in Fluix haben eine Menge manuelle Arbeit durch einen einfachen “Einreichen”-Button ersetzen können. Durch den Export von Daten aus Workflows kann das Team von Alaska Airlines auch außerhalb der App damit arbeiten. Fluix wurde zunächst nur im Cockpit für Wartungs-Checklisten und mobile Datenerfassung verwendet. Mit der Zeit wurden der Versand von Formularen sowie die Informationsübermittlung an die Abteilungen für Planung, Finanzen und Wartung hinzugefügt.

Wartungsfortschritte an Flugzeugen dokumentieren

Alaska Airlines hilft auch anderen Anbietern dabei, Flugzeuge beim Abschluss geplanter Wartungen wieder in Betrieb zu nehmen. Während die Arbeit am Flugzeug voranschreitet und verschiedene Abschnitte einer Checkliste abgeschlossen werden, können sich alle Beteiligten jederzeit einloggen und den Weg bis zum Abschluss mitverfolgen.

Erfasste Daten analysieren

Dank umfangreicher Daten aus Wartungs-Checklisten verwenden können Teams rechtzeitig Trends erkennen, beispielsweise zurückgehende Leistung von einzelnen Teilen. Dies ist besonders wichtig, da ältere Flugzeuge diese Art von Daten nicht von selbst zur Verfügung stellen.

“Fluix hat die Abteilung für Functional Flight Checks zu einer produktiven Organisation gemacht. Unsere Möglichkeiten, Daten zu erfassen und in der gesamten Firma zu verteilen sind zentral dabei, wenn es um Veränderungen an Prozessen geht. So können wir den Fokus unserer Arbeit auf der Basis von Datenanalysen stetig anpassen. Was früher mehrere Stunden gedauert hat, lässt sich jetzt in wenigen Minuten erledigen.”

Ergebnisse

Datengetriebene Wartung

Mobilität

Eine Crew kann ein fertiges Wartungsformular für ein Flugzeug – mit über 150 Einträgen und allen Auffälligkeiten aus einem Testflug – direkt an das Wartungs- und Technik-Team schicken, sogar bevor sie am Ende eines Fluges das Cockpit verlässt.

Automatisierung

Daten aus Checklisten gelangen jetzt einfach von dem Team-iPads in die Datenbank für die Flugzeugwartung, wo sie weitergehend analysiert werden und Entscheidungen ermöglichen.

Vorhersehbare Ergebnisse & Vorbeugende Wartung

Auch wenn die Firma eine Menge Daten erhebt, ist das nur eine Momentaufnahme des Zustandes, in dem sich ein Flugzeug zu einem bestimmten Zeitpunkt befindet. Diese Art der Datenerfassung erfolgt alle 15-18 Monate und dient der Festlegung der Punkte, die bei der nächsten Überholung eines Flugzeugs adressiert werden müssen sowie erneut nach Abschluss der Wartung, um den ordnungsgemäßen Betrieb sicherzustellen. Gleich nach Beginn der Datenerfassung bei Alaska Airlines ließen sich häufiger auftretende Probleme aufdecken und entsprechend Wartungsaufgaben planen, um sicherzustellen, dass nichts vergessen wird.

Jetzt laufen Dinge so routiniert ab, dass sowohl aus Pilotensicht als auch aus der Wartungs-Perspektive kaum noch Überraschungen auftreten. “Es hat rund 10 Jahre gedauert, bis hierhin zu kommen und ohne Fluix wäre es nicht möglich gewesen, alle Daten zu erfassen und zu organisieren”, so Bob.

“Der Kundensupport war phänomenal. Für unsere Prozesse ist Fluix die Antwort!”
Längere Betriebszeiten für Flugzeuge
mit Fluix für die Flugzeugwartung
Kostenlos beginnen

14 Tage kostenlos testen.
Keine Kreditkarte erforderlich.